(Ohr)-Akupunktur

Akupunktur ist heutzutage nichts Neues mehr. Auch die Ohrakupunktur ist für die meisten schon bekannt. Der Organismus projiziert sich selbst in verschiedenen Partien wieder. So ist auch der gesamte Körper inklusive Organe im Außenohr nochmals reflektorisch dargestellt. Mit Hilfe von Nadeln werden bei der Ohrakupunktur die betroffenen Regionen aufgesucht und gestochen. Sobald der Reflexpunkt aktiviert wird, entstehen Anpassungen und Veränderungen im Zielorgan. So kann man zum Beispiel Schulterschmerzen durch gezielte Ohrakupunktur behandeln.